zur Wirtschaftsförderagenturzur Startseitezum Innovations- und Gründerzentrum

Wirtschaftsförderagentur Region Saalfeld-Rudolstadt

ERP-Innovationsprogramm

 
  • Mit dem ERP-Innovationsprogramm I finanzieren wir langfristig Ihre marktnahe Forschung sowie die Neu- und Weiterentwicklung von Produkten, Produktionsverfahren und Dienstleistungen in Deutschland.

    Im Fokus: Vorhaben, die für Ihr eigenes Unternehmen innovativ sind – was bei Vorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen häufig zutrifft. Es muss sich nicht zwingend um hochgradige und technologisch herausragende Innovationen handeln.

    Die Voraussetzung: Sie führen Forschung und Entwicklung überwiegend mit eigenem Personal durch oder beteiligen sich wesentlich durch einen eigenen innovativen Beitrag.

    Wir fördern:

    • insbesondere Personal- und Materialkosten, aber auch andere Einzelkosten wie Reise- oder EDV-Kosten, die Sie dem Vorhaben direkt zurechnen können
    • Gemeinkosten mit einer Pauschale von 120 % der Personalkosten
    • Einzelkosten für Forschungs- und Entwicklungsaufträge sowie für Beratungs- und ähnliche Dienste (externe Kosten)
    • Investitionskosten, die für das Vorhaben anfallen (einschließlich anteiliger Abschreibungen für den Forschungs- und Entwicklungszeitraum)
    • Kosten der Weiterentwicklung und Verbesserung auf Grund von Erfahrungen in der kommerziellen Nutzung (einschließlich der Kosten für Testreihen)
    • Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

    Gefördert werden Kosten, die innerhalb von 2 Jahren nach Ihrer Antragstellung anfallen.

     

  • letzte Änderung: 03.06.2014 14:11:00
  •  
  • Logo Thüringen
 
InKontakt-MesseThüringen - Wirtschaftzum LandkreisStädtedreieck