Auszug aus www.kreis-slf.de vom 01.04.2020 14:15:42

Thüringer Aufbaubank mit neuem Förderprogramm "Solar Invest"

Förderung des Eigenstromverbrauchs bis 9.000 € möglich

22.01.2020
Logo TAB
 

Mit den Fördermöglichkeiten werden zusätzliche Investitionsanreize für die nachhaltige Erzeugung von Strom und Wärme aus solarer Strahlungsenergie gesetzt. Ferner sollen Beratungen und Entwicklung von tragfähigen Konzepten bzw. Machbarkeitsstudien zur Vorbereitung von Investitionen in den Einsatz von erneuerbaren Energien gefördert werden.

Gefördert werden u.a.:

- Investitionen in Photovoltaikanlagen zusammen mit einem Batteriespeicher
- Investitionen in Batteriespeichersysteme und sonstige Speicher
- Investitionen in Mieterstrommodelle
- Beratungsleistungen und Machbarkeitsstudien

Zuwendungsempfänger können je nach Maßnahme u.a. natürliche Personen, kleine und mittlere Unternehmen, kommunale Unternehmen, Kommunen, Vereine, ... sein.

Die Förderhöhe kann z. B. bis zu 9.000 € bei Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher betragen.

Weitere Informationen zu den Förderbedingungen und -höhen erhalten Sie über diesen Link.

Quelle: Thüringer Aufbaubank

 

 

letzte Änderung: 22.01.2020 10:03:00