zur Wirtschaftsförderagenturzur Startseitezum Innovations- und Gründerzentrum

Coronavirus: Informationen und Links für Unternehmen

Checklisten und FAQs - Hotellerie/Gastronomie kann nächste Woche öffnen

08.05.2020
 

Wirtschaftsminister Tiefensee hat am 18.03. mitgeteilt, dass Klein- und Kleinstunternehmen, aber auch Freiberufler unbürokratisch und schnell eine Entschädigung in Form eines einmaligen, direkten Zuschusses von - je nach Unternehmensgröße - bis zu 30.000 Euro erhalten könnten. Hierzu sind noch Abstimmungen mit dem Bund notwendig.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland und Europa weiter aus. Für Unternehmer und deren Mitarbeiter stellen sich daher verschiedene Fragen, wie damit vor allem im Arbeitsalltag umzugehen ist. Insbesondere Fragen rund um den Arbeitsschutz sowie arbeitsrechtliche Aspekte und wirtschaftlichen Auswirkungen, speziell zur Liquiditätssicherung, spielen dabei eine Rolle.

Im Weiteren finden Sie hier Hinweise der Industrie- und Handelskammer Ostthüringen, der Handwerkskammer für Ostthüringen und der Thüringer Aufbaubank.

Seit dem 19.03.2020 besteht die Möglichkeit über ein Antragsformular beim Finanzamt online Steuererleichterungen für von der Corona-Krise

Wirtschaftsministerium mit positiven Entscheidungen für die Gastronomie/Hotellerie

Tiefensee: Klare Regelung, damit Branche schnell wieder durchstarten kann

Das Thüringer Kabinett hat während einer Telefonschalte im Anschluss an die Videoschaltkonferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzlerin Merkel am gestrigen Abend eine schnelle Beendigung des Lockdowns im Hotel- und Gastgewerbe beschlossen. Demnach soll die Öffnung touristischer, insbesondere gastgewerblicher Betriebe komplett zum 15. Mai erfolgen. Die Öffnung umfasst Campingplätze sowie Ferienwohnungen, Ferienhäuser und vergleichbare Angebote, Gastronomie, Hotellerie und Gastgewerbe. Kommunen können in eigener Verantwortung und Zuständigkeit zudem auch frühere Öffnungen ermöglichen. Dies könne allerdings nur auf der Grundlage des neuen Erlasses erfolgen, den das Gesundheitsministerium zunächst erstellen und veröffentlichen müsse.

Wirtschaftsförderagentur Saalfeld-Rudolstadt

letzte Änderung: 08.05.2020 11:23:00

  • Logo Thüringen
 
InKontakt-MesseThüringen - Wirtschaftzum LandkreisStädtedreieck